Fenster in unsere Vergangenheit

Neben vielen spannenden Studien zum Einfluss von Erziehung und Umwelt auf Aggression und Gewalttätigkeit bin ich gestern auf den Stamm der Eipo in Westguinea gestoßen - ein Volk, das abgeschieden von der Zivilisation noch am Übergang von Jägern und Sammlern zum Ackerbau lebt und seine männlichen Nachkommen ab drei Jahren zu Kriegern heranzieht. Ein spannendes Fenster in unsere Vergangenheit: Im Erwachsenenalter herrscht innerhalb des Stammes und gegenüber anderen Stämmen ein hohes Mass an teilweise tödlicher Aggression, schon kleine Anlässe entfachen Kämpfe von äußerster Härte. Ich bin ganz froh, dass ich in einer Gesellschaft lebe, die meistens andere Konfliktlösungsstrategien anwendet...

(Foto: www.papuaerfgoed.org)